3 handball bundesliga frauen

3 handball bundesliga frauen

Mit der Bundesliga-Reserve aus Metzingen stellte sich ein ganz anderes Kaliber zu Saisonauftakt in der Sportschule Steinbach vor, als noch vor Wochenfrist. Die 3. Liga ist die dritthöchste Spielklasse im deutschen Handball. In vier Männer und vier Frauen Staffeln (Nord, Ost, West, Süd) mit jeweils 16 Mannschaften. Handball - 3. Liga Frauen West. Liga-Seite mit Nachrichten, Spielberichten, Ergebnissen, Tabellen und Statistiken wie Zuschauer und Torschützinnen. Liga Voller Name 3. Oktober um Normalerweise nehmen 56 Mannschaften an der 3. Sie ersetzt die bisherigen fünf Regionalligen im deutschen Handball , die von den jeweils einzelnen Regionalverbänden ausgerichtet wurden. Die Aufteilung wird künftig jährlich erneut vorgenommen, es kann daher zu Wechseln einzelner Vereine zwischen den Staffeln kommen. Dieser Artikel beschreibt die 3.

3 handball bundesliga frauen -

Liga in die Staffel West versetzt. Die vier Staffelsieger steigen in die Zweite Bundesliga auf. Die Aufteilung wird künftig jährlich erneut vorgenommen, es kann daher zu Wechseln einzelner Vereine zwischen den Staffeln kommen. Dieser Artikel beschreibt die 3. Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Liga Voller Name 3. Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Für gleichnamige Männer-Liga siehe 3. Die Verteilung auf die vier Staffeln Nord, Ost, Süd und West mit jeweils 14 Mannschaften erfolgt nach rein geographischen Gesichtspunkten, nicht wie bisher nach Regionalverbandszugehörigkeit. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Bayer 04 Leverkusen II. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Die drei letztplatzierten Mannschaften jeder Staffel steigen in die entsprechenden Oberligen ab. Oktober um TG 88 Pforzheim N. Liga in die Staffel West versetzt. Folgende Landesverbände erhalten jeweils einen gemeinsamen Aufstiegsplatz in die 3.

0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.